Sitemap Seite empfehlen Kontakt Impressum

Startseite
Aktuelles
Heimathof Emsbüren
Heilkräutergarten
Geschichtswerkstatt
Schmiede
Volkstanzgruppe
Kontakt

245.730 Besucher

Startseite > Heilkräutergarten

 

                   Öffnungszeiten:

                       Mai - September
        Jeden 3. Sonntag im Monat
                   von 14 - 18 Uhr
                   Eintritt: 2,50 €
        Führungen auf Anfrage bei
    VVV Emsbüren Tel. 05903-935758

 

Führung im Heilkräutergarten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

             10 Jahre Heilkräutergarten  

 

 

 

Im Seminarraum konnte man Keramik, Liköre, Karten und  Kräuter usw. kaufen

 

Der Kräuter- und Gewürzwagen "Pikantum"

 

Kinder konnten große Seifenblasen fliegen lassen, Duftsteine basteln ,Gummitwist  und Seilchen springen. Es gab auch mehrere "Hinke Pinke " Felder.

 

 

 

Frau Borgel erzählte von der Pflanzenheilkunde und zeigte einige Kräuter. Sie erklärte die Anwendung und Zubereitung der Kräuter.

 

 

Nach dem Regen trauten sich wieder mehr Besucher in den Heilkräutergarten.

 

 

 

Mädesüß

 

Schopfalbei

 

 

Frau Schiller führte eine Gruppe durch den Garten und erklärte dabei die Kräuter.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heilkräutergarten

Die bereits bestehende Hofanlage des Heimathofes Emsbüren , mit ihren originalgetreu aufgebauten historischen  Gebäuden wurde im Jahre 2002 durch einen Heilkräutergarten auf einerFläche von etwa 2000 qm erweitert.  Diese Anlage soll sowohl junge als auch ältere Interessierte ansprechen und ihnen die Möglichkeit geben, sich mit dem Thema  der Heilkräuter auseinander zu setzen. 

 

Kräutergarten

 

Im Rahmen einer Pressereise im Mai 2011 besuchten Journalisten den Heilkräutergarten

 

 

Für die Journalisten wurden Öl und einige Kräuter auf einem Tisch bereit gestellt.

 

 

 

Frau Siemer erklärte die Zutaten für ein Kräuteröl

     Jeder konnte sich auch noch Kräuter aus dem Heilkräutergarten holen.

Maiglöckchen standen nur zur Zierde auf dem Tisch.

Die Kräuter wurden in die Flaschen gefüllt,

anschließend goß man ein gutes Öl  dazu.

 

Jeder stellte sein besonderes Kräuteröl her.

 

 

 

Anschließend wurde die Flasche noch mit einer Schleife verziert

 

 

Das Kräuteröl leuchtete in der Sonne

 

Goldregen

 

 

Frau Siemer führte die Jounalisten durch den Garten. Dabei erklärte sie die verschiedenen Heilkräuter.

 

Der Färberwaid blühte prächtig.

 

 

Nach der Führung im Kraütergarten durfte jeder sein Kräuteröl für die Küche mitnehmen.

 

 

 

 

 

 

 

       Kräuter

Adonisröschen      

.

 

 

 

 

                          Pflanzen im Mai

Wegwarte

Wegwarte

      Maiglöckchen

Maiglöckchen

Goldregen                          

Goldregen

 

Beinwell

  Beinwell                              

 

 

 

 

Wasserdost

Wasserdost

Silberkerze

Silberkerze

Seifenkraut

Seifenkraut

Adonisröschen

Adonisröschen

Diptam

Diptam

September im Kräutergarten

Heilkräutergarten

 

Schlüsselblume

Schlüsselblume

Goldlack

Goldlack

Mariendistel

Mariendistel

Fingerhut

Fingerhut

Apothekerrose

Apothekerrose

Ziersalbei , Gräser, Lavendel

Ziersalbei, Gräser, Lavendel

im Kräutergarten

im Kräutergarten

 

Luftbid Heimathof und Heilkräutergarten

Frei nach dem Sprichwort  ,, Gegen (fast ) jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen " erfahren die Besucher die individuellen  Wirkungsweisen und Einsatzmöglichkeiten von 200 verschiedenen Heilpflanzen.

Ringelblume und Färberkamille

Ringelblume

 

Die Kräuter werden nach Krankheitsgebieten unterteilt, um eine
 
einfache und übersichtliche Erfassung des Gartens zu gewährleisten. Sie sind in deutsch und niederländisch ausgeschildert.

Echinacea

Echinacea (roter Sonnenhut)

In der Mitte des Gartens sehen Sie eine Schlangenkrautskulptur
 
(aus Bentheimer Sandstein),die von dem Emsbürener Künstler Hermann Bünker angefertigt wurde.
 

   Artischocke

Artischocke 

Gelber Enzian in Blüte 

Gelber Enzian

Rosenmelisse mit Minzkäfer

Rosenmelisse mit Minzkäfer

 

Reseda in Blüte

Reseda

vor der Aussichtsplattform

 

 

 

Der Heilkräutergarten ist von Mai bis Oktober jeden 3. Sonntag im Monat geöffnet.

Der Eintritt beträgt für Erwachsene: 2,50 € pro Person,
für Jugendliche unter 18 Jahren: 0,50 € pro Person,
Kinder bis 12 Jahr - frei

  • Folgende Angebote des Heimatvereins können gebucht werden:
  •  
  •           Heimathof Eintritt und Führung:                        2,50 €

 


 

                    Heimathof Eintritt ,                              

                    Heilkräutergarten Eintritt und Führung mit Kaffee/Tee

                    und Kuchen                                                        10.-€

 


 

  •  
  •          Heilkräutergarten Eintritt und Führung

  •          (ab 10 Personen 4.-€)   

  •  


                                                                                     
                             
  •  


     

    • Heimathof Eintritt und Führung
    • Heilkräutergarten Eintritt und Führung mit
    • Kaffee/Tee und Kuchen  (ab 20 Pers. Butterkuchen aus dem Steinbackofen)     11.-€



 

Anmeldung: VVV Emsbüren Touristik  GmbH  Tel. 05903-935758